Rezension: Jod Picoult -Das Mädchen mit den roten Schuhen


9783641219604_Cover

Jodi Picoult – Das Mädchen mit den roten Schuhen

eBook (epub)

Kurzgeschichte

Gratis

Buchinfo Verlagsseite


Verlagstext:

Die achtjährige Ruth Brooks wurde von einer Eliteschule in New York aufgenommen. Eine seltene Chance, denn sie stammt aus Harlem und lebt mit Mutter und Schwester in bescheidenen Verhältnissen. Und sie setzt alles daran, diese Chance zu nutzen. Je mehr sie sich jedoch bemüht, sich zu integrieren, umso deutlicher wird es, dass manche Menschen nicht beachten, was sie mit anderen verbindet, sondern, was sie unterscheidet. Mit der Zeit wird eine bittere Ahnung Gewissheit: in dieser neuen Umgebung zu sein, heißt noch lange nicht, ein Teil davon zu werden ….


Mein Eindruck:

“Das Mädchen mit den roten Schuhen” ist die Vorgeschichte zum neuen Roman von Jodi Picoult, welcher im Oktober auf den Markt kommt. Wie immer hat sich die Autorin auch diesmal wieder einem bestimmten Thema verschrieben.

In der Kurzgeschichte geht es um die kleine Ruth Brooks. Sie ist ein aufgewecktes, intelligentes Mädchen, deren schulische Leistungen über dem Durchschnitt ihrer Klassenkammeraden stehen. Durch ein Stipendium erhält Ruth die Möglichkeit auf eine private Schule zu wechseln. Sie ist das einzige schwarze Mädchen und bekommt diesen “Makel” auch von einigen Seiten zu spüren ….

Jodi Picoult ist ja eine Meisterin darin, ihren Geschichten noch eine Wendung zu verpassen, mit der man nicht rechnet und die die ganze Erzählung in ein anderes Licht taucht. Das kommt in dieser extrem kurzen Kurzgeschichte noch nicht so recht raus.  Das Ende ist offen, denn Ruths Geschichte geht ja weiter! Als absoluter Fan von Jodi Picoult freue ich mich auf den Roman und bin gespannt wie’s weitergeht!

Mein Fazit:

Eine recht kurze Kurzgeschichte, die mich als Leser schon auf den neuen Roman der Autorin einstimmt. Es gibt sie allerdings nur als e-Book. Mit 34 Seiten hat man sie aber auch recht schnell gelesen!


Von mir bekommt die Kurzgeschichte Red roseRed roseRed roseRed rose von Red roseRed roseRed roseRed roseRed rose.

Herzlichen Dank an den C. Bertelsmann Verlag für dieses e-Book!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s