Rezension: Isabell Prophet-Die Entdeckung des Glücks: Dein Leben fängt nicht erst nach der Arbeit an


9783442393237_Cover

Zur Verfügung gestellt vom Mosaik Verlag.

Autor: Isabell Prophet

Titel: Die Entdeckung des Glücks (Dein Leben fängt nicht erst nach der Arbeit an)

Genre: Sachbuch                  Umfang: 256 Seiten        

ISBN: 978-3-442-39323-7      Klappenbroschur 

Preis: € 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50

Buchinfo Verlagsseite

Leseprobe

Die Autorin:

Isabell Prophet, geboren 1986, arbeitet als Journalistin. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften, ehe sie bei der Celleschen Zeitung ein Volontariat absolvierte und die Henri-Nannen-Schule besuchte. Als freie Journalistin ist sie unter anderem für Spiegel Online, Spiegel Wissen, t3n.de und FAZnet tätig. Für Zeit Online baute Isabell das Online-Magazin ze.tt mit auf. Für die Multimedia-Reportage „Einsame Spitze“ beim Zeit-Magazin Online war sie für den Deutschen Reporter-Preis nominiert. Isabell Prophet lebt in Berlin.

Quelle – Verlagsseite

Verlagstext:

„Bist du glücklich mit deinem Job?“ Auf diese einfache Frage eine klare Antwort zu geben, fällt den meisten Menschen schwer. Gerade wenn es um den Beruf geht, schwanken wir oft zwischen Freude und Disziplin, Ehrgeiz und Überforderung. Doch glücklich sein kann man lernen – es hat uns nur noch niemand gezeigt, wie. Isabell Prophet analysiert und erklärt fundiert und unterhaltsam, welche Weichen wir stellen müssen, um glücklich in unserem Tun zu werden.


Mein Eindruck:

Ich gebe zu, das Buch ist eigentlich nicht für mich gedacht, denn ich gehöre tatsächlich zu den Menschen die ihren Beruf lieben und glücklich mit ihrer Arbeit sind. Ehrlich! Ungelogen! 

Das war aber auch nicht immer so. Es gab Zeiten, da war mir einfach alles zuviel. Beruf, Kollegen, die Menschen um mich, dann noch die Familie. Irgendwann war die Freude weg. Ich quälte mich nur noch durch die Tage um abends ins Bett zu fallen ohne abzuschalten. Am nächsten Morgen ging die Leier von vorne los. Ein regelrechter Teufelskreis. Den ich dann zum Glück doch noch durchbrechen konnte, und nun wirklich und warhaftig glücklich bin mit dem was ich tue!

Beruflich und privat ausgeglichen, das vermittelt dieses Sachbuch. Die Autorin gibt anschauliche Tipps wie man aus festgefahrenen Situationen das Beste herausholen kann, ohne gleich den Job zu kündigen.

Manchmal ist es Zeit, zu gehen – zu einem neuen Job oder sogar in einen neuen Beruf

Vieles stellt sie genau so dar, wie ich es selbst gemacht habe um aus diesen – meinen – Teufelskreis rauszukommen. OK, ich hab tatsächlich meinen alten Job gekündigt, hatte aber das Glück eine Tätigkeit zu finden, die mich befriedigt und zufrieden macht. Das große Ganze passt da einfach. Wer das nicht hat, findet mit Hilfe des Buches auch gute Ansätze und Wege, ohne sich gleich eine neue Arbeitstelle oder neuen Beruf suchen zu müssen.

Isabell Prophet plaudert in diesem Sachbuch aus dem Nähkästchen. Schildert von ihren manchmal festgefahrenen Situationen, aber auch von Freunden und Bekannten. Wie sich deren nine to fife Job auf ihr Gemüt schlägt und wie frustriert sie mitunter damit sind. Darin erkennt man sich vielleicht selbst wieder. 

Glücklich sein im Beruf kann man lernen – es hat uns nur noch niemand gezeigt, wie.

Die Entdeckung des Glücks ist eine Mischung aus Fachbuch und Sachbuch. Isabell Prophet gibt gute Tipps, wie man sich das (Berufs)Leben leichter machen kann. Ausgekleidet mit Forschungsergebnissen, Ratschlägen und Mantras kann dieser Ratgeber durchaus helfen, sein eigenes Rollenbild im Beruf zu überdenken und Lösungsansätze zu finden. Nicht immer ist es nämlich die Arbeit, die einen hindert glücklich zu sein, manchmal ist man es vielleicht selbst!

Mein Fazit:

Ein gut strukturierter Ratgeber mit hilfreichen Tipps, die gut umsetzbar sind. Mein persönliches Highlight war das Mantra ziemlich weit hinten in dem Buch. Das kann man in so mancher Situation, sei sie beruflich oder privat, gut einsetzen um wieder in den positiven Flow zu kommen. 

Von mir bekommt das Sachbuch  wlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngvon  wlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.png.

Mein Dank für das Buch geht an den Verlag und das Bloggerportal!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s