Einfach nur HERRLICH: Tiefschnee stapfen


Nummer 2 auf meiner gedanklichen Liste, was ich in diesem Jahr machen möchte, das ich schon lange nicht mehr getan habe, durfte ich bereits gestern mit einer lieben Kollegin erleben: eine Wanderung durch die tiefverschneite Landschaft. Ohne Schneeschuhe! Das möchte ich aber auch noch irgendwann machen Smile.

IMG_20180213_112822

Meine Kollegin kennt sich hier in meinem neuen Heimatort gut aus und hat mir also gestern ein wirklich schönes Platzl gezeigt. Es war zwar nur eine kleine Winterwanderung, aber es hat sich total ausgezahlt. Es ist unfassbar, welch geheimnisvollen Ecken man nicht weit draußen, weg von der Marktgemeinde, entdeckt. Die einzigen Spuren, denen wir auf dem Weg, der als Wanderweg ausgeschildert ist, begegnet sind, waren die von Wildtieren. Ich schätze mal es waren Rehe. Die sieht man hier bei Dämmerung des Öfteren.

 Hier noch ein paar Bilder von Gestern. Ist’s nicht HERRLICH!!!!

 

 

Leave nothing but footprints.

Take nothing but pictures.

Kill nothing but time.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s