Wie wertlos ist ein Menschenleben? – Lone Theils-Das Meer löscht alle Spuren


978-3-499-27315-5

Zur Verfügung gestellt vom Rowohlt Verlag

AutorIn: Lone Theils

Titel: Das Meer löscht alles Spuren                       Originaltitel: Den blå digters kone

Genre: Roman                                                                Umfang: 384 Seiten

ISBN:    978 3 499 27315 5                                            Taschenbuch

Preis: € 9,99 [D] /€ 10,70 [A] / 

Auch als ebook erhältlich

Buchinfo Verlagsseite

Leseprobe

AutorIn:

Lone Theils war jahrelang London-Korrespondentin für die angesehene dänische Tageszeitung Politiken sowie fürs Fernsehen. Ihr Debütroman und Auftakt der Reihe um Nora Sand erscheint in 14 Ländern. Neben ihrer journalistischen Tätigkeit zwischen Dänemark und England teilt die Autorin mit ihrer Protagonistin auch die Leidenschaft fürs Kickboxen.


Verlagstext:

Wie viel ist ein Leben wert?
Auf der Flucht aus dem Iran wird der berühmte Dichter Manash Ishmail von seiner Frau getrennt. Während sich Aminas Spur in England verliert, landet er selbst in einem dänischen Auffanglager. Eine Vorzugsbehandlung erfährt der preisgekrönte Schriftsteller jedoch nicht. Zahlreiche Journalisten wollen ein Interview, doch Manash gewährt einzig Nora Sand ein Gespräch – im Gegenzug soll die London-Korrespondentin der größten dänischen Zeitung seine Frau ausfindig machen. Noras Suche führt sie tief in die Welt der illegalen Einwanderer und Behörden, zu skrupellosen Menschen, die aus der Not der Flüchtlinge Kapital schlagen wollen – und dabei über Leichen gehen.


Mein Eindruck:

„Das Meer löscht alle Spuren“ ist ein gut strukturierter Kriminalroman. Hauptfigur ist die Journalistin Nora Sand. Sie soll für Manash Ishmail, einen iranischen Dichter der als Flüchtling in einem dänischen Auffanglager festsitzt, über den Verbleib seiner geliebten Frau Amina Nachforschungen betreiben. Auf ihrer Suche nach der verschwundenen Frau, kommt Nora Sand einem Netzwerk auf die Spur. Welch Aktivitäten sich hinter verschlossenen Türen oder spät nachts hinter hohen Mauern abspielen kann man erst mal Vermuten. 
 
„Nooré-Cheshm-am. Licht meiner Augen. Was haben sie dir angetan?“
Seite 388
 
Thematisch ist die Geschichte höchst brissant und durchaus glaubhaft. Nora Sand ist eine gut durchdachte Charaktere und wirkt auf mich sehr glaubwürdig. Ihr Privatleben ist auch Teil der Handlung, doch nicht zu sehr um störend auf den Fall an sich zu wirken. Auch die anderen Charaktere sind passend und gut gewählt. Der ein oder andere Charakter kommt aber doch zu kurz. Die Geschehnisse im Flüchtlingscamp hätten durchaus mehr in das Geschehen eingebaut werden können. Der Titel selber passt überhaupt nicht zur Handlung und irreführend.
„Jané del-am. Meines Herzens Leben“, sagte sie leise und fuhr zärtlich mit einem Finger über den Bildschirm.  Seite 388
Das Cover und der Titel gefallen mir für einen Kriminalroman zwar ganz gut, doch finde ich beides in Zusammenhang mit der Geschichte nicht passend gewählt. Beides ist irgendwie irreführend und entspricht nicht dem, was einen in der Handlung erwartet. Das sind aber eigentlich nur Nebensächlichkeiten, denn die Erzählung selber ist wirklich gut und überzeugt.

Fazit:

 
Ein flüssig zu lesender Kriminalroman mit einer glaubhaften Handlung. Nora Sand als Journalistin mit Spürsinn, hat mich von Beginn bis Ende überzeugt. Auch wenn „Das Meer löscht alle Spuren“ bereits der zweite Band dieser Serie ist, war es für mich kein Problem mich mit ihr und ihrem nicht ganz so leichten Privatleben zurecht zufinden.

Von mir bekommt der Kriminalroman wlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.png von wlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.pngwlEmoticon-redrose.png.
Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Auf meine persönliche Meinung hat dies wie immer keinen Einfluss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s